Das Logo vom Portal Apotheken-Wuppertal.de
 Name der Apotheke oder PLZ eingeben
Datum: 22.11.2017  
 
Link Portal Apotheken-Stolberg.de

Positives Denken
Ziel des Positiven Denkens ist es, die Beeinflußbarkeit Ihres Unterbewußtseins positiv zu nutzen. Und zwar so, das Informationen vom Bewußtsein ins Unterbewußtsein gelangen.
Das Unterbewußtsein sucht nicht aus, und es beurteilt auch nicht, ob die Informationen richtig oder falsch, vernünftig oder dumm, wahr oder unwahr sind. Es speichert die Informationen wie ein "PC" ab, um zu einem späteren Zeitpunkt ein Verhalten hervorzubringen, das mit der gespeicherten Information übereinstimmt.

Um sein Unterbewußtsein adäquad zu beeinflussen können folgende Regeln hilfreich sein:

- wandeln Sie eine Schwäche in eine Stärke um
- seien Sie nett zu sich
- erschaffen Sie ein positives Selbstbildnis
- spielen Sie nicht mehr das "Opfer"
- vermeiden Sie negative Formulierungen
- gebrauchen Sie das Präsens
- wiederholen Sie die neuen und positiven Gedanken im Gedächtnis
- starten Sie in einen Tag, in dem Sie an etwas Positives denken

Sie sollten mit der Umsetzung dieser einfachen Regeln direkt beginnen!

 
  Profile
  Apothekerkammer Nordrhein
  Gesundheitsamt Wuppertal
  Amtsapotheker
  Apothekenbereich
Benutzerkennung:

Passwort: